Aktuelle

Veröffentlichungen

unter sorgsam geflickten hemden, gedichte
bremen, verlag klaus gasseleder 1991

isbn 3-923611-20-x

das ist mein traum s. 68

das ist mein traum
die stillen farben
die herbstes.
ungeplant gehe ich
von einen garten
in einem anderen.
kein zaun
hält mich mich auf.
kein rabe
erinnert mich
an die trauer.
keine idee,
die aus dem nichts
auftaucht hoch
oben am himmel
bringt meine gedanken
in unordnung.

in meinem schatten
suchen die steine schutz.