Aktuelle

Veröffentlichungen

das nasse laub der erinnerung, gedichte
bremen, verlag klaus gasseleder 1987

isbn 3-923611-10-2

mit der zeit s. 49

man wird aufrichtiger
mit der zeit. man weiß,
es war ein verfahrener tag.

man gesteht sich sein
verlangen nach jemand
ein, mit dem man sich
fallenlassen kann.

nach einem körper, den
man nach dem erwachen
nicht verwünscht,

nach einem morgen
anmutig wie die nacht,
in der man leichtlebig
und heiter

sein dasein sezierte
blind für das eigen-
leben der schatten,

wie sie den schmerz
darstellen stumm mit
großen verzweifelten
gesten.